Picasa
jetzt blättern in der
Hausbroschüre

Telefon: +39 0473 831206 - E-Mail: info@gasthofgruenerbaum.it

Die Geschichte des Gasthof "Zum Grünen Baum"

Der Gasthof „Zum Grünen Baum“ wurde erstmals im Jahre 1732 im Brandschadensverzeichnis der Stadt Glurns als „Antoni Waschglers Wirtsbehausung am Stadtplatz“ erwähnt. Die weiteren Besitzer des Gasthofs waren ab dem Jahr 1775 Herr Johann Grasser, Herr Josef Grasser und Herr Franz Grasser.
Im Jahre 1852 übernahm der damalige Bürgermeister Herr Anton Trauner den Gasthof und führte Anfang des 20. Jahrhunderts (im Jahre 1904) einen Umbau und eine Neugestaltung des Gasthofs durch.

Während der k. und k. Monarchie kam dem Gasthof „Zum Grünen Baum“ eine bedeutende Rolle zu. Er musste mindestens 10 Gästen samt Fuhrleuten und Pferden eine Unterkunft anbieten können.

Mitte des 20. Jahrhunderts übernahmen die Kinder des Bürgermeisters Trauner den Gasthof bis schließlich im Jahr 1972 Frau Gertrud Trauner, verwitwet Bachmayer, die Mutter des heutigen Besitzers Herrn Manfred Bachmayer die Führung des Gasthofes übernahm.